Risikobasierte Tests

Einfache und automatisierte risikobasierte Tests für SAP

Verkürzen Sie SAP-Testzyklen, verbessern Sie die Qualität, und reduzieren Sie Kosten und Risiken.

release faster icon

Schnellere Freigabe

Zeit- und Ressourcenaufwand zum Testen von Änderungen in SAP minimieren.

release faster icon

Weniger Fehler

Qualität durchgängiger Geschäftsprozesse durch optimale Testabdeckung verbessern

release faster icon

Höherer Automatisierungsgrad

Tests in Certify identifizieren und automatisch in Worksoft Execution Manager ausführen

release faster icon

Weniger Risiken

Lücken bei der Testabdeckung identifizieren und Testressourcen gezielt einsetzen

SAP Solution Manager, Business Blueprints, TBOMs und BPCA

Viele Unternehmen nutzen SAP BPCA (Business Process Change Analyzer) für die Auswirkungsanalyse. Dies kann effektiv sein, aber erfordert große Investitionen in zwei Dinge, an denen es häufig mangelt: Zeit und Ressourcen.  BPCA stützt sich auf einen genauen, konsequent aktualisierten SAP Business Blueprint und auf TBOMs (Technical Book of Materials). Worksoft Impact verzichtet auf beides, da geeignete Tests in der vorhandenen Worksoft Testbibliothek automatisch identifiziert werden.

Worksoft Certify lässt sich nahtlos integrieren und ist für den Einsatz mit SAP Solution Manager zertifiziert. Wenn Sie mit den komplexen Abläufen in BPCA bereits vertraut sind, kann Worksoft Certify Impact die Ergebnisse für Tests und Lückenanalysen importieren.

Sind Sie bereit für den großen Schritt?

Die Lösung ist Automatisierung!

Kontakt

SAP TechED 2018: Applied Materials & SAP IT delivering 'Real-Life' success with Worksoft automation. Come see how. Learn More